Werder Bremen RSS Feed

blitzturnier (So, 22 Jul 2018)

>> mehr lesen

Ein Traumtor für Platz drei (Sa, 21 Jul 2018)
Hochklassig besetzt war das Blitzturnier in Essen. Neben Werder fanden Real Betis Sevilla aus La Liga, Huddersfield Town aus der englischen Premier League und Gastgeber Rot-Weiss Essen den Weg ins Stadion Essen, um sich zu messen. Zunächst duellierten sich die Werderaner mit dem vermeintlich "Kleinsten", den Gastgebern. Diese spielten jedoch im Halbfinale groß auf und schlugen die Bremer nach einer zähen Partie mit 1:0. Deutlich erfreulicher war für den SVW hingegen das kleine Finale gegen Huddersfield Town. Die Mannen vom Osterdeich bauten von Beginn an Druck auf und erspielten sich hochklassige Torchancen. Den goldenen Treffer erzielte schließlich Florian Kainz durch einen wunderbaren, direkt verwandelten Freistoß, der Werders 1:0 Sieg gegen das Team von der Insel besiegelte!
>> mehr lesen

Blitzturnier in Essen: Spiel um Platz 3 (Sa, 21 Jul 2018)
Auch das zweite Spiel gibt es natürlich bei WERDER.TV! Im Spiel um Platz 3 traf der SV Werder auf Huddersfield Town.
>> mehr lesen

U 23 verliert letzten Test (Sa, 21 Jul 2018)
Im letzten Test vor dem Pflichtspielauftakt unterliegt Werders U 23 dem SV Rödinghausen mit 0:3 (0:3). Bereits vor der Pause erzielte der Regionalligist aus der Staffel West die Treffer. Julian Wolff (13.), Simon Engelmann (17.) sowie Joy Mickels (28.) waren die Torschützen für den SVR. WERDER.DE fasst die Partie zusammen:
>> mehr lesen

Blitzturnier in Essen: Halbfinale gegen RWE (Sa, 21 Jul 2018)
Keine Pause! Direkt nach dem Trainingslager im Zillertal ist Werder beim Interwetten Sommer Cup 2018 im Stadion Essen zu Gast. Neben unserem SVW werden beim Internationalen Blitzturnier auch Rot-Weiß Essen, Huddersfield Town aus der Premier League und Real Betis aus der spanischen La Liga an der Hafenstraße dabei sein. Das Ein-Tages-Turnier wird im klassischen Pokalmodus mit zwei Halbfinalspielen, Spiel um Platz drei und dem Finale ausgespielt. Jede Partie dauert 45 Minuten. Im ersten Halbfinale trifft Werder auf Gastgeber Rot-Weiß Essen...
>> mehr lesen

Trainingslager-Fazit von Cheftrainer Florian Kohfeldt (Sa, 21 Jul 2018)
Neun Tage Zillertal sind vorbei - neun Tage schuften für die neue Saison passé. Doch was hat die Mannschaft in der Vorbereitung für einen Eindruck hinterlassen? WERDER.TV hat exklusiv mit Cheftrainer Florian Kohfeldt über das Trainingslager gesprochen.
>> mehr lesen

Gesetzte Zwischenziele erreicht (Sa, 21 Jul 2018)
Zum Abschluss gab es einen richtigen Guss. Bei strömendem Regen mussten die Grün-Weißen die erste Niederlage der Vorbereitung hinnehmen (siehe Spielbericht). Das positive Fazit von neun prallgefüllten Tagen im Zillertal trübte dieses Ende jedoch keineswegs. „Ergebnistechnisch ziehen wir eine gemischte Bilanz, aber es war aus meiner Sicht ein sehr gutes Trainingslager. Sowohl im taktischen als auch konditionellen Bereich haben wir die gesetzten Zwischenziele erreicht“, sagte Cheftrainer Florian Kohfeldt gegenüber WERDER.DE.
>> mehr lesen

Thy wechselt in die Türkei (Sa, 21 Jul 2018)
Lennart Thy verlässt den SV Werder und wird zukünftig für Büyüksehir Belediye Erzurumspor auflaufen. Der Stürmer, der in der vergangenen Spielzeit an VVV Venlo ausgeliehen war, wechselt mit sofortiger Wirkung zu dem türkischen Erstliga-Aufsteiger. Werders Geschäftsführer Fußball, Frank Baumann, bestätigte den Abschluss der letzten Formalitäten des Transfers am Samstagmorgen.
>> mehr lesen

Zu Gast bei Freunden (Sa, 21 Jul 2018)
Keine 24 Stunden sind vergangen ehe der SV Werder nach dem letzten Testspiel im Trainingslager gegen den 1. FC Köln wieder auf dem Platz steht. Aus dem Zillertal geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Florian Kohfeldt am Samstagmorgen auf den knapp 800 Kilometer langen Weg nach Essen, um dort am Interwetten Sommercup 2018 teilzunehmen und im Halbfinale auf die rot-weißen Gastgeber zu treffen (ab 15.45 Uhr live auf WERDER.TV und im betway Live-Ticker auf WERDER.DE). Ein Duell mit enormer Geschichte: 1938 trafen beide Klubs das erste Mal aufeinander. 19 Pflicht- und etliche Freundschaftsspiele später stehen RWE und der SVW nun wieder zusammen auf dem Feld. Die Chance für die Grün-Weißen, nach dem intensiven, harten und zehntägigen Trainingslager die einstudierten Inhalte der vergangenen Einheiten optimal umzusetzen.
>> mehr lesen

Die Highlights vom Blitzturnier in Essen (Sa, 21 Jul 2018)
Platz drei für den SV Werder Bremen beim interwetten-Cup in Essen. Die besten Szenen aus den Spielen gegen RW Essen & Huddersfield Town gibts hier.
>> mehr lesen

Koeln (Fr, 20 Jul 2018)

>> mehr lesen

Werder Bremen - 1. FC Köln (Highlights) (Fr, 20 Jul 2018)
Die Highlights vom Testspiel im Zillertal gegen den Effzeh...
>> mehr lesen

Werder unterliegt Köln 0:1 (Fr, 20 Jul 2018)
Der SV Werder hat sein Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im Zillertal gegen den 1. FC Köln mit 0:1 (0:0) verloren. Im ersten Durchgang hatten beide Mannschaften jeweils eine große Möglichkeit, Tore fielen aber nicht. Nach dem Wechsel erzielte Simon Terodde in der 68. Minute das entscheidende Tor für den Bundesliga-Absteiger. Für die Grün-Weißen war es die erste Niederlage im fünften Testspiel. 
>> mehr lesen

Werder Bremen - 1. FC Köln (Fr, 20 Jul 2018)
Zum Abschluss des Trainigslagers im Zillertal trifft Werder Bremen auf den 1. FC Köln. 92 mal standen sich beide Teams bereits in der Bundesilga gegenüber (je 34 Siege, 24 Unentschieden). Nach dem Abstieg der Kölner müssen beide Mansnchaften in dieser Saison auf ein Ligaduell verzichten. Umso besser: den Test der beiden Traditionsklubs gibt es in voller Länge bei WERDER.TV...
>> mehr lesen

Baumann: "Noch nicht offiziell" (Fr, 20 Jul 2018)
Zum Abschluss des Trainingslagers stellte sich Frank Baumann noch einmal den Fragen der Journalisten. Werders Geschäftsführer Fußball zog ein positives Fazit der vergangenen Tage und gab auch einen Ausblick, wie es für den SVW in den kommenden Jahren im Sommer weitergehen könnte.
>> mehr lesen

Längere Pause für Jannes Vollert (Fr, 20 Jul 2018)
Werder-Talent Jannes Vollert wird den Grün-Weißen in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der 20-jährige Abwehrspieler hat sich beim Testspiel gegen den 1. FK Pribram am vergangenen Sonntag eine Muskelverletzung zugezogen. Dies ergab eine eingehende Untersuchung in Bremen. Vollert hatte bereits am Mittwoch das Trainingslager des SV Werder im österreichischen Zillertal abgebrochen.
>> mehr lesen

Ackern, ackern, ackern (Fr, 20 Jul 2018)
+++ Vollgas bis zum Schluss: Kein Tag im Trainingslager vergeht, ohne dass die Werder-Profis nach intensiven und höchstanstrengenden Einheiten ins Bett fallen. „Der Trainer fordert uns hier sehr“, gibt Maximilian Eggestein zu. Sebastian Langkamp schließt sich seinem Teamkollegen an und sagt: „Die Einheiten hier sind sehr intensiv für Körper und Geist.“ Auch Florian Kohfeldt weiß das. Schließlich lässt er seine Grün-Weißen täglich bis zu zwei Trainingseinheiten absolvieren. „Alle sind extrem müde am Ende des Trainingslagers. Aber auch in ermüdetem Zustand müssen wir Vorgaben umsetzen können“, so der Werder-Coach. Denn gerade zum Ende der intensiven Zillertal-Woche wartet auf Eggestein, Langkamp und Co. mit dem 1. FC Köln ein echter Härtetest (zum Vorbericht). „Ich erwarte trotzdem, dass wir konzentriert sind und an unsere Grenzen gehen“, fordert Kohfeldt: „Jeder muss Vollgas geben.“ Die Partie gegen den 'Effzeh' gibt es live auf WERDER.TV oder auf DAZN. +++
>> mehr lesen

Werder Nachwuchs bei Jugendrangliste im Kreis Bremen Mitte erfolgreich (Do, 19 Jul 2018)
Eine erfolgreiche Jugendrangliste gehört für die Jugendabteilung des SV Werder Bremen fast schon zur Tradition. Dies bestätigten in diesem Jahr wieder einmal die Leistungen der jungen Spieler. 
>> mehr lesen

Vormittags auf dem Platz, nachmittags auf dem Rad - die Galerie (Do, 19 Jul 2018)

>> mehr lesen

Rashica nach Knieproblemen zurück (Do, 19 Jul 2018)
Milot Rashica ist zurück auf dem Platz. Nachdem Knieprobleme den Winter-Neuzugang in den vergangenen Tagen dazu zwangen, ein individuelles Programm zu absolvieren, kehrte er am Donnerstagvormittag zurück ins Mannschaftstraining.
>> mehr lesen